TV Jahn Wiershausen e.V.

100 Jahre: Veranstaltungen im Mai und Juni 2005

 

 

Festprogramm/Ergebnisse/BILDER

 

 

Historische Bilder

 

Wappen am Sporthaus

 Artikel HNA (Januar 2005)
"Gerlach erneut
Vorsitzender"
 
Sportler des Jahres: Klaus Hoffmann (links) nimmt von Bernd Gerlach den Wanderpokal entgegen
 
Artikel lesen

Allgemeine Informationen
(Stand: 15.01.2005)

(neues) Vereinswappen
gegründet am 02.12.1905
Mitgliederbestand: 390
1. Vorsitzender Bernd Gerlach, Tel. 05541/73312          mail
 
2. Vorsitzender Detlef Aster, Tel. 05541/72159              mail
Geschäftsführer Klaus Hoffmann, Tel. 05541/2959         mail
Kassenprüfer/in  
Pressewart Wilfried Frees, 05541/12160                  mail
Sparten Spartenleiter
Montagssport Rolf Schmidt
Montagsgymnastik Sabine Buchmann
Mittwochsgymnastik Sandra Freye
Seniorinnen Emmi Aster
Mutter-Kind-Turnen Kerstin Gesterling
2 x Kinderturnen Kerstin Gesterling
Tischtennis Wilfried Frees
Faustball Emanuel Sauder
Wandern Günther Nelges
Mittwochsgymnastik Sandra Freye
Badminton Jens Wahl
Tennis Ansprechpartner: Bernd Gerlach
Aerobic Manuela Völker
(Alt-Herren) Fußball Gerd Danne
Walking Elke Bergmann
Der TV Jahn feiert vom 17. Juni bis zum 20. Juni 2005 sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Hierzu wurde bereits die Musikkapelle aus Wildpoldsried (ca. 40 Musiker) verpflichtet. Der Festakt findet am 18. Juni 2005 statt.
 

Musikkapelle Wildpoldsried (neueres Foto), zum Vergrößern bitte anklicken

 
 

Der Verein verfügt über einen Sportplatz, ein Sporthaus, eine Sporthalle und zwei Tennisplätze. Im Keller der Sporthalle ist der Schützenverein mit Luftgewehrständen angesiedelt.
 


 

Bau der Sporthalle

 

Richtfest

 
 

Sporthalle nach der Fertigstellung

 

  Ehrenmitglieder
  Fritz Marahrens (Mitglied seit 1.7.1927)
  Emanuel Sauder (31 Jahre 1. u. 2. Vorsitzender)
  Günther Helmetag
  Wilfried Frees (29 Jahre Spartenleiter Tischtennis und seit einigen Jahren Pressewart)
  Ingeborg Petereit (20 Jahre Spartenleiter Gymnastik und sportl. Leiterin der Seniorinnen
 
 

Der Fußball ist leider nicht mehr in Wiershausen angesiedelt, sieht man von der AH-Mannschaft ab, die noch einige Freundschaftsspiele absolviert und auch eigene Turniere austrägt. Zuerst wurde noch versucht mit den Lippoldshäusern eine Spielgemeinschaft aufrecht zu erhalten. Da dies auch nicht von Dauer war (Spielermangel) wurde eine SG mit Hedemünden, Oberode, Laubach und Lippoldshausen gegründet. Aus dieser ist jedoch der TV Jahn Wiershausen ausgeschieden, da nur noch drei Spieler gestellt werden konnten.

Auch die Tischtennismannschaft hat großen Spielermangel, z.Zt. besteht die Sparte noch aus sechs Spielern. Wir suchen dringend neue Spieler!

Die Faustballer veranstalten auf den Sportwochen des TV Jahn mit Erfolg eigene Turniere und nehmen an Turnieren anderer befreundeter Gruppen teil.

Die Kindergruppen werden sehr gut angenommen.

Alle anderen Gruppen sind sehr gut besucht, aber interessierte Personen können sich jederzeit bei den Spartenleitern melden.

Neue Sparte ist die Walking-Gruppe, die 2003 gegründet wurde.
 

 

 

Seitenanfang